über mich



Schon als Kind mochte ich alle Vierbeiner gerne und bin auch mit diversen Tieren aufgewachsen. Im Jugendalter durfte ich dann jeweils mit Zora, unserem Familien-Goldi, eine Plauschgruppe besuchen.

Schon damals war mir klar, dass ein Hund in mein Leben gehört und so kam im Frühling 2013 Alba zu mir, eine Border Collie Hündin, damals war sie acht Monate alt. Mit ihr habe ich die Grundausbildung gemacht und besuche seither regelmässig eine Plauschgruppe. So spaziere ich ganz unbeschwert mit ihr durch den Alltag. Ausserdem begleitet sie mich in der Regel auch zu meiner Arbeitsstelle im Hotel.


Auf der Suche nach einer beruflichen Veränderung habe ich mich im 2018 dazu entschieden, die Ausbildung zur Hundetrainerin zu absolvieren und so habe ich diese im Januar 2019 bei der ATN begonnen. Durch eine fundierte Theoriegrundlage und zahlreiche Praxis-Seminare sowie persönliche Weiterbildung bei einer befreundeten Hundetrainerin eigne ich mir ein umfangreiches Wissen an, um meinen Kunden bei der Aus- und Weiterbildung ihrer Hunde zur Seite zu stehen. Ich freue mich riesig, mein Hobby zum Beruf zu machen und viele Hund-Mensch Teams auf ihren spannenden Wegen zu begleiten.


Bei der ATN wird eine Erziehung über positive Verstärkung gelehrt; durch meine eigenen Erfahrungen mit meinem Hund habe ich gelernt, dass dies auch nachhaltig funktioniert und gleichzeitig eine wunderbare Basis für eine tolle Bindung und positive Beziehung ist.


Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Rosalind Schwarz

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Bitte gib jetzt Deinem Hund auch ein Cookie.
Einverstanden